Kleines Progymnasium spendet stolze 7000 €

Beim Adventsbazar am ersten Adventswochenende kam schnell weihnachtliche Stimmung auf, denn schon bei der Eröffnung wurde den zahlreich erschienen Gästen ein besonderes Erlebnis geboten: Ein Chor bestehend aus der gesamten Schülerschaft und allen Lehrern präsentierte im Wechselgesang zwei Weihnachtslieder.

 

 

 

Anschließend konnte man sich an verschiedenen Essens- und Getränkeständen laben oder erste Weihnachtseinkäufe tätigen:

Dafür hatten die Schülerinnen und Schüler an mehreren Nachmittagen zusammen mit Lehrern und Eltern unter anderem Holz-Wichtelmännchen,

3-D-Sterne, Eulen in allen Variationen, Tetrapack-Taschen und Adventskränze hergestellt.