Bläserklasse

 Die Bläserklasse ist eine besondere Form des Musikunterrichts und beginnt jeweils in der 5. Klasse. Im Jahr 2017 ging im Rahmen der Dauerkooperation zwischen Progymnasium/Lammerberg-Realschule und der Stadtkapelle Tailfingen die erste Bläserklasse am Schulzentrum Lammerberg an den Start. Die Schülerinnen und Schüler haben hier die Möglichkeit ein neues Instrument zu erlernen. Vor allem für die Kinder, die auf anderem Wege kaum oder gar nicht die Möglichkeit hätten, ein Instrument zu erlernen, bildet dieses Konzept eine einzigartige Chance, denn musikalische Vorkenntnisse sind hier nicht notwendig. Aber auch Kinder, die bereits ein Instrument spielen, können an der Bläserklasse teilnehmen.

Eine Bläserklasse ist ein moderner, motivierender und effektiver Musikunterricht nach dem sogenannten „Ravensburger Modell“, in dem Schüler systematisch ein Instrument erlernen. Es ersetzt den regulären Musikunterricht. Die Lerninhalte des Unterrichts werden durch eigenes aktives Musizieren verständlicher, der Sinn des Lernens klar.

Die Kinder eines Jahrgangs bilden als Klasse von Anfang an ein Orchester. Als Vorbild gilt das symphonische Blasorchester. Folgende Instrumente werden momentan angeboten:
Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Horn, Euphonium

Die Instrumente werden möglichst nach den Wünschen der Schülerinnen und Schüler so verteilt, dass eine spielfähige Orchesterbesetzung entsteht. Das Musizieren steht in den 2 Jahren des Bläserklassenunterrichts im Vordergrund. Nach der 6. Klasse können die Schülerinnen und Schüler dann ihr musikalisches Können weiter in einer Musik-AG (BigBand, Schulorchester, Schulband) und auch in der Jugendkapelle ihres jeweiligen Heimatortes ausüben.

Auch die persönliche Entwicklung der Bläserklassenschülerinnen und –schüler wird gefördert, denn Auftritte schon nach wenigen Monaten stärken das Selbstvertrauen und führen zu sozialer Anerkennung auch über die Schule hinaus. Die Verantwortung für ein eigenes Orchesterinstrument hilft den Kindern dabei gesellschaftlich wichtige Werte zu erlernen und einzuüben. Durch das gemeinsame Musizieren und durch das gemeinsame Interesse und Agieren in der Gruppe, erleben die Kinder ein Gemeinschaftsgefühl und stärken so ihre sozialen Kompetenzen.

Die Bläserklasse wird am Schulzentrum schulartübergreifend angeboten. Dies bedeutet, dass alle Fünftklässler, egal ob vom Progymnasium oder der Realschule, gemeinsam an der Bläserklasse teilnehmen und zusammen musizieren können.

Die Stadtkapelle Tailfingen ist Kooperationspartner. Sie stellt den Kindern die Instrumente zur Verfügung und ermöglicht dadurch dieses Angebot am Schulzentrum.

Ansprechpartner der Bläserklasse:

Heiko Klaiber
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 07466/910646